Der Ansatz von DESIDERIO N°1 ist schon im Namen erklärt: Desiderio bedeutet Wunsch, aber auch Verlangen. Es geht um eine sinnliche und lustvolle Herangehensweise an den Genuss von Schaumwein, es geht um Lebensfreude! Dass die Qualität der Kollektion – bestehend aus weißem Prosecco, roséfarbenem und sogar leuchtend rotem Spumante – hochwertig sein muss, ist Voraussetzung. Beim Genuss und der Inszenierung kommt aber der Kunde ins Spiel, denn es ist nicht egal zu welchem Anlass und in welchem Rahmen Desiderio N°1 genossen wird. Es sollte immer ein hedonistischer Ansatz sein, denn es geht ja darum das Leben zu genießen – und Desiderio N°1 hilft uns dabei.

Die Trauben für DESIDERIO N°1 stammen aus Marca Trevigiana, was für Schaumweinfreunde so etwas ist wie der heilige Gral. Eingebettet im goldenen Dreieck zwischen Conegliano, Valdobbiadene und Treviso werden hier seit über 300 Jahren Trauben für Prosecco angebaut. Die Kombination von steilen Hängen, Lehm und Schlick aus der Piave, kühle Winde aus den Dolomiten und frische Brisen vor der Adria schaffen ein ideales Klima für frische und aromatische Trauben. Für den weißen Prosecco sind das die typischen Glera-Trauben, für den Rosé Spumante 85 Prozent Glera und 15 Prozent Pinot Noir und für den roten Spumante ist es die autochthone Sorte Raboso Veronese. Wenn es um sinnlichen Genuss geht, ist es vor allem der rote Spumante, der alle Sinne anspricht: schon beim Betrachten des rot schimmernden Schaumweins wird ein Verlangen geweckt, der Duft ist betörend und die feine Würze am Gaumen befriedigt Wünsche ebenso wie Phantasien geweckt werden.

Verkostungsnotizen von Peter Moser

DESIDERIO N°1 Prosecco Millesimato brut Treviso DOC – 88 Falstaff Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe, sehr feines, zartes Mousseux. Zart nach Wiesenkräuter, ein Hauch von weißer Birne, etwas Biskuit, frische Orangenzesten. Leichtfüssig, Nuancen von gelbem Apfel, zarte Säurestruktur, trocken im Abgang, mineralisches Finale, ein Hauch von Blütenhonig im Rückgeschmack.

DESIDERIO N°1 Rosé Spumante Brut Cuvée Prestige – 89 Falstaff Punkte

Helles Lachsrosa, Pinkreflexe, Silbertouch, feines Mousseux. Zart tabakig unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von eingelegten Kirschen, gelbe Pflaumen im Hintergrund. Schlank, weißer Apfel, dezente Süße, frischer Säurebogen, zitronige Nuancen im Abgang, bietet unkomplizierten Trinkspaß.

DESIDERIO N°1 Rosso da Uve Raboso Spumante Millesimato Extra Dry – 89 Falstaff Punkte

Mittleres Rubingranat, dezenter Ockerrand, zartes Mousseux. Feine Kräuterwürze, schwarze Kirschen, Weichselkonfit, kandierte Orangenzesten. Schlank, rotbeerige Nuancen, präsente Fruchtsüße, lebendiger Säurebogen, mineralischer Nachhall, Zitronen im Rückgeschmack.

Lesen Sie mehr auf :

https://www.falstaff.at/nd/neuer-edel-prosecco-in-drei-farben/

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *